CSG Messtechnik

CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Previous
Next

-

Unsere Kläranlagen-Sonde

Die Sensorik erstellt Schlammverteilungsprofile. In Nachklärbecken kann dadurch z.B. erkannt werden, ob Schwimmschlamm entsteht, so dass im Klärprozess rechtzeitig gegengesteuert werden kann. Durch die Echtzeitüberwachung der Schlammkonsistenz und des Schlammspiegels können die technischen Vorrichtungen und Prozesse für das Absetzen, Eindicken und Abtrennen des Schlamms optimiert und das Einhalten von Grenzwerten erleichtert werden.

-


Die Schlammprofildaten werden in Echtzeit auf den Überwachungs-Leitstand übertragen. Der Ultraschallsensor bzw. -messkopf reinigt sich selbst. Eine Neukalibrierung des Messsystems ist auch nach einer zwischenzeitlichen Ausserbetriebnahme nicht erforderlich.

 

-

Durch die Echtzeitmessung kann so auch eine beginnende Destabilisierung der Schlammschicht und ein Aufschwimmen von Schlamm-Material in ihrer Anfangsphase erkannt werden, so dass rechtzeitig Gegenmaßnahmen zur Schlammstabilisierung
eingeleitet werden können.

-

Details auf einem Blick

Empfohlen für

  • Kläranlagen
  • Schleusen
  • Teichanlagen
  • Stauseen

Was gemessen wird

  • Verschmutzung
  • Ablagerungen
  • Viskositätsänderungen
  • Fortschritt der Reinigung
  • Veränderung von Dichte
-

Ohne Schlammüberwachung

Ergebnis nach 2 Wochen Sondierung

-

Kläranlagen-Sonde ab

20.000 €

Kunden- und projektspezifische Extras sind mit Aufpreis wählbar
  •  
-