CSG

CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
Previous
Next

-

Beim Messen der Wassertiefe und Feststellen von Mindertiefen mit einem Echolot kann die Konsistenz der Sedimentablagerungen nicht festgestellt werden. Handelt es sich dabei um Schlick ist dieser aber nicht grundsätzlich ein Hindernis für die Schifffahrt. Er lässt sich in vielen Fällen, statt auszugebaggern, mit geeigneter Technik in Flüssigschlick (Fluid Mud) um-wandeln, der problemlos von Schiffen durchfahren werden kann. Entsprechende Baggerverfahren sind umweltschonend, kostengünstig und verbessern lang-fristig die Sedimentqualität.

Für den Nachweis einer höheren Nautischen Tiefe sind Spezialpeilungen erforderlich und die Dichte des Flüssigschlicks sollte 1,25 g/cm3 nicht überschreiten. Entsprechende Messverfahren bieten wir an und führen diese auch selbst durch.

Die Schlickverflüssigung bietet dort, wo Unterwasser-pumpen installiert werden können, auch die Möglich-keit aus (Tide)flüssen eingetragenen Schlick wieder dorthin zurückzuführen. Bei einer Rezirkulation im Kontakt mit Luftsauerstoff werden zugleich überschüs-sige Nährstoffe angebaut und auch viele Schadstoffe.

Für die technische Umsetzung werden nur kleine Baggergeräte benötigt, die auch in kommunaler Eigen-regie betrieben werden könnten. Diese Geräte lassen sich problemlos messtechnisch so ausrüsten, dass die Schlickverflüssigung ohne umweltschädigenden Eintrag in die Wassersäule durchgeführt und an die Zusammen-setzung des Sedimentmaterials angepasst werden kann. Auch hierfür bieten wir geeignete bereits langjährig erprobte Messtechnik an.

Unser Servive umfasst alle für eine Umstellung auf ein nachhaltiges Unterhaltungs-management erforderlichen Schritte:

  • Die Ermittlung des tatsächlichen Baggerbedarfs zur Gewährleistung einer ausreichenden Nautischen Tiefe.
  • Die Erstellung einer Baggerstrategie für deren Erhalt.
  • Die Zusammenstellung der technischen Komponenten für die Unterhaltungs-baggerungen und ein umwelt-bezogenes Erfolgsmonitoring.
  • Die Durchführung des Monitorings zur weiteren nach-haltigen Reduzierung des Baggeraufwandes, denn:

Fluid Mud bildet langfristig eine sohlnahe Dichtebarriere gegen den Eintrag weiteren Schlickmaterials…….

-

Schlicksonde

Preis individuell auf Sie zu geschnitten!
ab 21.900 €
  • Datenvisualisierung
  • Inbetriebnahme
  • Schulung
  • Service-Leistungen