CSG

CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
CSG Messtechnik
Willkommen auf unserer Seite
Zu unserer Messtechnik
Previous
Next

-

Der Zusatz von Polymeren dient der schnellen und effektiven Entwässerung der Fasersuspension, einer besseren Vernetzung der Papierfasern sowie der strukturellen Einbindung von Fein- und Füllstoffen. Die messtechnische Kontrolle der Konsistenz von Retentionsmitteln ist deshalb ein wichtiger Faktor für die Homogenität und Qualität der Papierbahn und ermöglicht – in Echtzeit durchgeführt – gegenüber punktuellen Laboranalysen eine permanente Kontrolle der optimalen Stoffdichte im Polymer-Teilstrom. 

Wir erstellen Messsysteme für den Einsatz mobiler Sonden sowie den Betrieb von Dauermessstellen in Behältern und Rohrleitungen. Messraten bis 100/s erlauben die Detektion von Inhomogenitäten der Polymer-Konsistenz und Zusammensetzung auch bei sehr hohen Durchflussgeschwindigkeiten. Ein vorge-gebenes Design für unsere Messzellen gibt es nicht, konstruiert wird jeweils nach den kundenspezifischen technischen Erfordernissen an die jeweiligen Messorte. Die Datenvisualisierung und Speicherung erfolgt wahl-weise mit der am Messort installierten Hardware oder auch (parallel) mit separater Datenübertagung und Software-Einbindung auf einem Leitstand-Terminal.

Sondenadapter für Testmessungen

Die Messelektronik kann bei Bedarf in mehr als 100 m Entfernung vom Sensor installiert werden. Die Daten-übertragung erfolgt kabelgebunden digital oder analog bzw. dort, wo es technisch möglich ist, auch kabellos. Der Modulare Aufbau unserer Software ermöglicht eine individuelle kundenspezifische Anpasssung an die Daten-Parametrisierung, deren Visualisierung, Übertragung und Speicherung. Dies ermöglicht auch ein gleichzeitiges Monitoring mehrerer Messstellen mit ganz unterschied-lichen Messaufgaben. 

Nach Prozessstillständen, Reinigungen und Neubefüllun-gen der mit unseren Messstellen versehenen Behälter und Rohrleitungen starten unsere Messsystem automa-tisch und selbstkalibrierend neu. Das gilt auch für zwischenzeitliche Stromausfälle. Als Funktions-Check kann über die Software jederzeit, auch visuell, die Performance der Sensorsignale überprüft werden. Die Komplett-Installation eines Messsystems als Dauer-messstelle oder mobile Variante, einschließlich Software für die Bedienung, Datenvisualisierung, -Speicherung und -Übertragung mit Inbetriebnahme, kostet je nach dem vom Kunden gewünschten Funktionsumfang zwischen 9.800,- und 15.600,- €.

Stoffdichtesonde

Preis individuell auf Sie zu geschnitten!
ab 9.800 €
  • Datenvisualisierung
  • Inbetriebnahme
  • Schulung
  • Service-Leistungen

-